Aktuelle News auf Musical1 lesen

ROCKY ist für vier Tony Awards nominiert

ROCKY ist der Musical-Überraschungserfolg der letzten Jahre. Als erster deutscher Musical-Produktion gelang der Show der Sprung über den großen Teich. Am New Yorker Broadway ist ROCKY ebenfalls mit großem Erfolg angelaufen. Und nicht nur die Zuschauer, auch die Kritiker feiern das Musical: Die Show nach dem gleichnamigen Film von und mit Sylvester Stallone wurde gleich in vier Kategorien für den wichtigsten Musical- und Theaterpreis, den Tony Award, nominiert.

Chancen auch auf sechs Outer Critics Circle Awards

Einen Tony könnte unter anderem Hauptdarsteller Andy Karl für seine Performance entgegennehmen, außerdem ist ROCKY in den Kategorien „Bestes Bühnenbild“, „Beste Choreographie“ und „Bestes Lichtdesign“ nominiert. Die Verleihung findet am 8. Juni 2014 statt und eröffnet die Award-Saison in New York. Und nicht nur bei den Tony Awards könnte das Musical abräumen. Auch bei den „Outer Critics Circle Award“, einem Preis, der von US-Journalsten vergeben wird, hat das Team von ROCKY gute Chancen auf gleich sechs Trophäen. Nominiert ist die Show in den Kategorien „Bestes neues Broadway Musical“, „Bestes Buch“, „Beste Regie“, drei weitere Preise sind außerdem möglich.

Beim Drama Desk Award als Bestes Musical nominiert

Beim ältesten US-amerikanischem Theaterpreis, dem Drama League Award, steht ROCKY ebenfalls auf der Liste der Nominierten. Unter anderem den Preis als „Hervorragendes Musical“ könnte die Show mit nach Hause nehmen. Trophäen winken außerdem beim Drama Desk Award, der als wichtigster Theaterpreis in New York gilt. In insgesamt sieben Kategorien ist ROCKY hier nominiert, unter anderem in der Hauptkategorie „Bestes Musical“, für das „Beste Bühnenbild“ und für die „Beste Musicalregie“.

Stage Director Strategy and Development Michael Hildebrandt freut sich über den großen Erfolg und die große Anerkennung, die das Hamburger Musical in Übersee genießt: „Schon allein die Nominierung für den weltweit bedeutendsten Theaterpreis, dem TONY, ist für uns seine unglaubliche Ehre.“ Noch vor zwei Jahren hätte es niemand für möglich gehalten, dass eine deutsche Produktion es einmal soweit bringen werde. ROCKY feierte am 13. März 2014 Premiere am New Yorker Broadway, außerdem läuft es bereits seit November 2012 im Stage TUI Operettenhaus in Hamburg. In Deutschland wurde ROCKY bereits mit dem Live Entertainment Award als bestes Musical ausgezeichnet.

Bildnachweis: © Stage Entertainment