Stage Theater Neue Flora Hamburg

Viel Platz für atemberaubende Musicals. Das Stage Theater Neue Flora in Hamburg ist eines der größten Theaterhäuser in Deutschland. Der Theatersaal bietet Platz für 1.956 Zuschauer. 1998/90 wurde die Neue Flora erbaut und ist ganz im Stil der 20er Jahre gehalten. Vier Stockwerke bieten ausreichend Raum für Veranstaltungen neben den Musicals, die hier erfolgreich ihr Publikum finden.

Erfolgreiche Musicals gastierten in der Hamburger Neuen Flora

Außenansicht des Stage Theaters Neue Flora in HamburgIn der Neuen Flora sind neben dem eigentlichen Theatersaal mit seiner klassischen Amphitheater-Aufteilung noch die Hanse Lounge, der beliebte Stage Club und das Restaurant CArdoza´s untergebracht. Alle Räume können für Veranstaltungen gemietet werden. Das sowie der auffällige Baustil haben die Neue Flora im Laufe der Jahre zu einem der Hamburger Wahrzeichen gemacht.

Seit Oktober 2008 wird hier der Musical-Hit Tarzan aufgeführt. Die Neue Flora kann trotz des jüngeren Baudatums aber schon auf eine ganze Reihe von Erfolgsmusicals und auf eine bewegte Geschichte zurückblicken: Ursprünglich sollte das Theaterhaus an der Stelle des altgedienten Floratheaters entstehen, das seit Jahren nur noch als Warenhaus genutzt wurde. Starker Widerstand aus der autonomen Szene verhinderte jedoch den Umbau; die Neue Flora wurde schließlich an der Ecke Stresemannstraße – Alsenstraße in Altona-Nord errichtet.  Mit den Musicals zog auch der Erfolg in das Theaterhaus ein. Als erstes Musical feierte hier 1990 das Phantom der Oper Deutschlandpremiere und wurde elf Jahre lang vor fast immer ausverkauftem Haus gespielt. Weiter gibt es mit Mozart! Im Jahr 2001. Auch Roman Polanskis Tanz der Vampire und die Musical-Version des Kultfilms Dirty Dancing waren schon auf der Bühne der Neuen Flora zu sehen.

Genießen Sie das Musical Tarzan in der Neuen Flora

Missen möchten die Hamburger ihr neues Theaterhaus nicht mehr. Erst recht nicht, seitdem Walt Disneys Tarzan hier die Herzen des Publikums berührt und durch eine atemberaubende Show zahlreiche Gäste anzieht. Hier wird die Neue Flora zum Dschungel, in dem sich geschickte Darsteller von Liane zu Liane schwingen. Das  Musical kann man besonders stilvoll in Kombination mit einem Dinner genießen, das man im gediegenen Ambiente des Restaurants Cardoza´s genießen kann.

Saalplan des Theaters Neue Flora

Im Stage Theater Neue Flora finden insgesamt 1.965 Zuschauer Platz – auf einer Fläche von 1.530 Quadratmetern. Das Publikum kann seine Plätze sowohl im Rang als auch im Parkett wählen. Dabei ist es nicht automatisch so, dass Zuschauer im Rang höhere Preise zahlen; ganz im Gegenteil liegen hier sogar viele Sitzplätze der günstigsten Preiskategorie. Der Saalplan gibt einen Anhaltspunkt dafür, für welche Sitzplätze man mit welcher Preisklasse rechnen muss – Änderungen vorbehalten. Außerdem können Zuschauer mit einer Kartenreservierung hier schon einmal ihren Sitzplatz heraussuchen. In der Hamburger Neuen Flora kommen 1.415 Zuschauer im Parkett unter, im Rand können 550 Musical-Gäste sitzen und das Schauspiel genießen.

Saalplan herunterladen

Anfahrt zum Theater Neue Flora

Mit dem PKW

  •  A7 von Süden oder Norden: Bis Abfahrt HH-Bahrenfeld und auf der B431 Richtung Centrum/Altona
  • A1 von Süden oder Norden: Bis Abfahrt HH-Billstedt. Dann auf der B4 Richtung HH-Centrum/Altona
  • A24 von Osten: Am Autobahnende Hamburg-Horn Richtung HH-Centrum/Altona, dann auf der B4
  • Richtung HH-Centrum/Altona

Parken: Kostenpflichtiges Parkhaus direkt am Theater in der Alsenstraße und in der Holstenstraße

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • S-Bahn: S31, S21 und S11 (Haltestelle Holstenstraße)
  • Bus-Linie 20 (Haltestelle Holstenstraße)
  • Bus-Linie 3 (Haltestelle Holstenstraße)
  • Nachtbus-Linie 600 und 602 (Haltestelle Holstenstraße)

Mit dem Reisebus

  • Kostenpflichtige Busparkplätze am Holstenplatz

Anfahrtsplan und Adresse herunterladen

Adresse des Theaters Neue Flora

Theater Neue Flora
Stresemannstr. 163
22769 Hamburg
www.theaterneueflora.de