Aktuelle News auf Musical1 lesen

WE WILL ROCK YOU im Theater am Hamburger Großmarkt

Hamburg gilt als Deutschlands Musical-Hauptstadt. Gleich zwei neue Musical-Theater wollen diesen Standpunkt zementieren: Während das Stage Theater an der Elbe bereits zur Einweihung bereit ist und im November das erste Musical, DAS WUNDER VON BERN, präsentiert, wird am Hamburger Großmarkt noch gebaut. Hier, in der historischen Markthalle, entsteht das Theater von Mehr! Entertainment. Rund 30 Millionen Euro lässt sich der Musical-Veranstalter die Umgestaltung eines Teils der Großmarkthalle kosten, eröffnet werden soll das Theater am 7. März 2014. Zum Eröffnungskonzert spielt das London Symphony Orchestra auf. Welches Musical danach zu sehen sein wird, steht auch schon fest: WE WILL ROCK YOU setzt seine Tour in der Hansestadt fort.

Ein Musical-Theater in der historischen Großmarkthalle

40.000 Quadratmeter groß ist die gesamte Großmarkthalle in Hamburg; rund 4.000 davon nutzt das neue Theater. Rund 2.100 Sitzplätze sollen den Zuschauern hier zur Verfügung stehen. Die Architektur fügt sich in die bestehende historische Markthalle ein – muss dies auch tun, denn die 1962 erbaute Halle steht unter Denkmalschutz. Das hat einige bauliche Besonderheiten zur Folge: So ragen die Decken rund 20 Meter in die Höhe, die Bühne lässt sich von 320 auf über 1.400 Quadratmeter erweitern.

Am 13. März 2015 wird es dann hier auch das erste Musical zu sehen geben: Dem Ensemble des Queen-Musicals WE WILL ROCK YOU kommt die ehrenvolle Aufgabe zu, das Theater einzuweihen. Bis zum 19. April bleibt die Show in der Hansestadt. Anschließend kommt die Mehr! Entertainment Prouktion DIRTY DANCING nach Hamburg, vom 27. Mai bis zum 19. Juni. Laut Mehr! Entertainment sollen vor allem Tourproduktionen am Hamburger Großmarkt zu sehen sein. Denkbar wären zum Beispiel Inszenierungen des aktuellen Musicals SHREK und weiterer Shows. Das Theater soll außerdem nicht nur für Musicals, sondern auch für andere Veranstaltungen genutzt werden, für Konzerte, Gala-Vorstellungen und Ausstellungen.

Bildnachweis: Mehr! Theater © Mehr! Entertainment